Betreuungs- und Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Sorgen Sie auch für Zeiten vor, in welchen Sie Hilfe von anderen brauchen. Regeln Sie rechtzeitig alle Fragen der Betreuung und der Vorsorge bei Krankheit oder im Alter. Durch eine Patientenverfügung sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Wille auch durchgesetzt werden kann, wenn Sie diesen nicht mehr selbst äußern können.

Wir helfen Ihnen gerne bei:

  • der Festlegung, wer für Sie Bestimmungen treffen kann, wenn Sie selbst nicht mehr dazu in der Lage sind
  • Ihrer Patientenverfügung
  • der Sicherung der Durchsetzung Ihres Willens gegenüber Ärzten und Pflegepersonal
  • Überprüfung Ihres Pflegeversicherungsschutzes

Wenn wir auch Ihnen helfen können, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.